© Steller Musikanten im TSV Stelle e.V.

Musik für jung und alt - so lautet das Motto der

Steller Musikanten.

Der Name ist Programm, richtet sich die Musik der Steller Musikanten an Fans aller Altersgruppen, so besteht das Orchester ebenso aus Musikern aller Altersschichten. Genau das ist es, was die Steller Musikanten auszeichnet, einen Generationskonflikt kennt man hier nicht.
Steller Musikanten
im TSV Stelle von 1907 / 1919 e.V.
seit vielen Jahren kennen wir uns und ich weiß, dass ihr nicht nur selbst engagierte Musiker seid, sondern auch seit Jahr und Tag Fans der „Original Egerländer Musikanten“. Am 21.4.2021 jährt es sich zum 65. Mal, dass man sich an die Gründung des „erfolgreichsten Blasorchesters der Welt“ erinnert. Die respektable Geschichte dieses Klangkörpers über diese unglaublich lange Zeit ist untrennbar mit dem Lebenswerk von Ernst Mosch verbunden. In 43 Jahren hat er seinen musikalischen Lebenstraum mit seinen Musikern verwirklicht. Ursprünglich als typisches Nachkriegsprojekt gegründet, sind „Die Egerländer“ über diese lange Zeit zu einem Vorbild vieler Musikkapellen geworden. In meiner heutigen Tätigkeit als Nachfolger des legendären Bandgründers Ernst Mosch spüre ich diese Zusammenhänge immer noch täglich. Die Musik der „Egerländer“ begleitet nicht nur alle MusikantInnen bis heute emotional und fachlich, sondern wurde in der deutschen Kulturlandschaft zu einer Marke. Wenn die „Steller Musikanten“ am 21.4.2021 in der Pandemiezeit an diese Zusammenhänge erinnern, werden sie sich selbst auch wieder ihrer Geschichte und tollen Aufgabe als Kulturträger bewusst. Gerade auch die kulturellen Ereignisse vermissen wir im Moment alle so sehr, deshalb unterstütze ich nicht nur selbst sondern fordere unsere Gesellschaft komplett dazu auf, alle Menschen, die sich aktiv oder passiv um die Kultur bemühen, wert zu schätzen. Den „Steller Musikanten“ wünsche ich eine gute Zukunft, engagierte BürgerInnen und Mitmenschen, die ihr Tun schätzen und möglichst viel Jugend, die sich von ihnen begeistern lassen. Meine Begeisterung für Musik wurde einstmals auch von Menschen entfacht, die mit viel Herz, Talent und Fleiß sich darum bemüht haben…..und auch damals waren die Zeiten nicht ganz einfach…. Mit herzlichen musikalischen Grüßen,

Euer

Ernst Hutter

Grußworte von Ernst Hutter

Liebe

Steller Musikanten,

Weihnachtskonzert in St. Michael

One Moment in Time

Das muss das Größte eines jeden Popstars sein: Die Musiker spielen auf ihren Instrumenten und das Publikum singt die Titel aus voller Kehle mit. Ja - Popstars spielten auch eine Rolle beim diesjährigen Weihnachtskonzert der Steller Musikanten und es waren keine geringeren als Michael Jackson und Whitney Houston, deren Titel „Heal The World“ und „One Moment in Time“ in der stimmungsvollen Kirche in Stelle gespielt wurden. Für Zuschauer und Musiker ist dieses Konzert ein besonderer Abschluss des musikalischen Jahres auch weil alle etwas Gutes damit tun. Der Reinerlös des Konzertes geht zu Gunsten der Stiftung St. Michael, die sich dem Fortbestand der Gemeindearbeit verpflichtet. Kirchenvorstand Jürgen Albrecht bedankte sich für dieses besondere Konzert, das mittlerweile traditionell am 3. Adventswochenende in der Kirche stattfindet. Das Publikum erlebte viel Musik und viele stimmungsvolle Momente so bot Edelgard Hammwöhner weihnachtliche Geschichten zum Schmunzeln, viele Solisten waren auf Alphörnern und dem Flügelhorn zu hören. In der Pause wurde Glühwein angeboten und es gab die Möglichkeit für viele Gespräche unter den Zuhörern. Fast familiär geht es inzwischen zu, wenn die Steller Musikanten zum Weihnachtskonzert einladen. Es gelang den Musikern zugleich ein Rückblick auf das vergangene Jahr das Jubiläumsjahr ihres 30-jähriges Bestehens und dies fand sich auch im Musikprogramm wieder. Weihnachtslieder, klassische Werke von Mozart waren ebenso dabei wie Polka und Walzer aus dem aktuellen Programm der Egerländer Blasmusik. Beim Titel „Von guten Mächten wundervoll geborgen“ wurde es feierlich und alle dachten an das, was in diesem Jahr war und die Frage, was das neue wohl bringen wird. Auch hier hatten die Steller Musikanten schon eine Antwort für ihr Publikum: Bei der 29. Internationalen Steller Musikanten Gala am 16. März 2024 wird das Marinemusikkorps Wilhelmshaven mit den Steller Musikanten auf der Bühne stehen, Eintrittskarten gibt es ab sofort bei „Lotto und Schmöker Eck“ (ehem. Lünsmann), bei der Gärtnerei Rulfs in Stelle und allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.
Eintrittskarten bestellen Eintrittskarten bestellen
© Steller Musikanten im TSV Stelle e.V

Großes Benefizkonzert

Üben für den großen Moment

Gala mit dem Marinemusikkorps Wilhelmshaven

Die Vorfreude in Stelle steigt: Bald öffnen die Steller Musikanten die Türen der Steller Schulsporthalle für die 29. Internationale Steller Musikanten Gala 2024. Mit den Steller Musikanten wird in diesem Jahr das Marinemusikkorps Wilhelmshaven gemeinsam auf der Bühne stehen. Dem Marinemusikkorps aus der Stadt an der Nordsee geht ein exzellenter Ruf voraus. Erwartet wird ein buntes Konzertprogramm mit großartiger Musik. Seit 1993 veranstalten die Steller Musikanten nunmehr jährlich ihre Gala. Hier präsentieren sie ihr Können und ihr breitgefächertes Musikprogramm. Immer an ihrer Seite: Ein Profiorchester aus Europa. Im vergangenen Jahr feierte das Publikum voller Begeisterung Saso Avsenik und seine Oberkrainer im ausverkauften Haus. Die Steller Musikanten garantieren für viel Musik, gute Laune und unvergessliche Stunden in einem feierlichen Rahmen. Das Marinemusikkorps kommt mit ihrer großen Besetzung und wird unter der Leitung von Fregattenkapitän Matthias Prock in ihren prächtigen Uniformen spielen. Die Steller Musikanten freuen sich sehr und arbeiten fleißig an ihrem Programm. Wöchentlich wird an jedem einzelnen Stück unter der Leitung von Hermann Köhler geprobt, kürzlich sogar ein ganzes Wochenende lang. „Alles Üben hat ein Ziel, wir proben für den einen großen Moment. Wir wollen das Publikum begeistern und zeigen, wie schön und vielfältig Blasmusik sein kann.“, motiviert der Dirigent der Steller Musikanten seine Musiker einzelne Stellen immer wieder zu üben. Und es macht allen sichtlich Spaß neue und bekannte Stücke zu proben alle freuen sich auf die große Gala am 16. März 2024 ab 18.00 Uhr in der Schulsporthalle in Stelle. Eintrittskarten gibt es zu je 20 bei den bekannten Kartenvorverkaufs-stellen: Der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Stelle, Lotto- und Schmöker Eck und der Gärtnerei Rulfs in Stelle, Spielwaren Toll in Meckelfeld, der Tourist-Information in Winsen, bei allen Steller Musikanten und auch hier: Das Marinemusikkorps spielt unter der Leitung von Fregattenkapitän Matthias Prock